Stefan Rühlmann

Bücher und Zeichnungen

Schloss Goseck


Von der 1053 geweihten Klosterkirche sind heute noch die Ostteile (Querhaus mit Vierung und Chor) samt der Krypta erhalten. Anstelle des im 13. Jahrhundert erbauten Langhauses steht das heutige unter Bernhard von Pölnitz ab 1609 erbaute Schloss. Seit 1997 wurde die Kirche saniert und zeigte sich 2014 wieder in vorzüglichem Zustand.

(Quelle: Wikipedia)


Mir selber wichtige Links:

Schloss Goseck - ich möchte Ihnen die Veranstaltungshinweise sehr ans Herz legen. Es lohnt sich wirklich!

Die anderen Links folgen die nächsten Tage!